Gabriele Teichmann auf Listenplatz 24 - Sozialdemokraten aus Main-Tauber und Neckar-Odenwald feiern Erfolg

Veröffentlicht am 17.02.2009 in Wahlen

„Wir können sehr zufrieden sein, unsere Bundestagskandidatin Gabriele Teichmann hat beim Landesparteitag einen sicheren Listenplatz erobert“, erklärt der SPD-Kreisvorsitzender Joachim Thees. Der Landesparteitag in Singen war für die SPD im Wahlkreis Odenwald-Tauber das Signal zum Aufbruch. Sieben Jahre nach dem Ausscheiden von Brigitte Adler aus dem Bundestag hat nun Gabriele Teichmann die realistische Chance, künftig in Berlin die Menschen aus dem Wahlkreis Odenwald/Tauber zu vertreten.

Teichmann wird dann in den Bundestag gewählt werden, wenn die SPD in Baden-Württemberg ein ähnlich gutes Ergebnis wie bei der letzten Bundestagswahl erzielt. Damals waren es 30,1 Prozent der Zweitstimmen, was insgesamt 23 Bundestagsmandate entsprach. „Wir müssen bei der Bundestagswahl zulegen, um zum Zug zu kommen“, sagte Joachim Thees. Gabriele Teichmann wurde ursprünglich von den Landesgremien auf Platz 27 der Liste gesetzt. Mit Unterstützung der Delegierten ist es ihr gelungen, sich auf dem Landesparteitag im demokratischen Wettbewerb gegen zwei weitere Konkurrentinnen durchzusetzen. Der Betreuungsabgeordnete Lothar Binding aus Heidelberg hatte dabei eine gute und wichtige Fürsprache für Teichmann gehalten. Diese Unterstützung war ein weiterer Baustein für diesen Erfolg.

Mit der Wahl des SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic (Heilbronn) auf Listenplatz 16, Annette Sawade (Hohenlohe / Schwäbisch-Hall) auf Listenplatz 19 und Gabi Teichmann (Neckar-Odenwald – Main-Tauber) auf Listenplatz 24 sind gleich drei Kandidaten aus der Region Heilbronn-Franken auf sicheren Listenplätzen vertreten. „Das ist ein großer Erfolg für die Region und ein klares Signal zur Stärkung dieses Raumes“, sagt der SPD-Kreisvorsitzende Joachim Thees.

Das Bild zeigt die SPD-Bundestagskandidatin Gabriele Teichmann mit dem SPD-Kanzlerkandidaten und Bundesaußenminister Frank Steinmeier. Steinmeier sprach beim Landesparteitag zu den über 320 Delegierten.

 

SPD Kreisverband Main-Tauber

97922 Lauda-Königshofen

info(at)spd-maintauber.de

Besucher:518691
Heute:28
Online:1