Openair Kino in Weinheim

Veröffentlicht am 18.08.2009 in Veranstaltungen

Openair Kino kann auch rot sein, insbesondere wenn ein besonderer Film präsentiert wird, der erst einmal unterhalten soll und vielleicht

auch den Blick für politische Akzente schärft. Remember, remember the 27th of September – Im Zeichen der Wahl präsentiert Lothar Binding zündendes, populäres Kino und nach den bewegten Bildern im Vorfeld, noch ein paar Ideen und Diskussionen für danach. MdB Binding bietet den Film zum solidarischen Tarif von 3 Euro an. Ohne einen Bonus dafür zu kassieren, lässt er es sich nicht nehmen als Volksvertreter vor Ort zu sein und durch den Abend zu führen.

Schlosshof, Weinheim
Freitag, 21.8. 2009 – 21 Uhr

V wie Vendetta – B wie Binding

Das Schweigen aus Angst hat England, das Mutterland der Demokratie, zu einem Einparteienstaat gemacht in dem die Bürger sämtliche Souveränität an vermeintliche Ordnungshüter und die Staatsmacht übertragen haben. An die Stelle dieser politischen Resignation möchte der geheimnisvolle V wie Vendetta wieder Mut, Wahrheit und die Stimme des Volkes setzen. Im Gewand des Attentäters Guy Fawkes, der 1605 das englische Parlament in die Luft sprengen wollte, rüttelt er mit ähnlich explosiven Mitteln das Volk wach und ruft als verkörperte Idee jeden Einzelnen dazu auf sich gegen die Meinungsmacht der staatlich kontrollierten Medien zu behaupten. Mehr Demokratie wagen geht natürlich auch friedlicher, parlamentarischer und keinesfalls sollte die Arbeit des Rächers in Rot mit der eines gewöhnlichen Volksvertreters verglichen werden. Jedoch steckt hinter allem oft eine Idee und hinter der düsteren Action und der leichten Tragik einer sich selbst zurückbombenden Freiheitlich-Demokratischen Grundordnung vielleicht die Erinnerung, dass eine Demokratie nicht solche Helden braucht, wohl aber Menschen die für sie Eintreten.

 

SPD Kreisverband Main-Tauber

97922 Lauda-Königshofen

info(at)spd-maintauber.de

Besucher:518691
Heute:31
Online:1