18.12.2015 in Landespolitik von SPD Igersheim

Unsere Kandidatin für die Landtagswahl 2016 in Baden-Württemberg stellt sich vor

 

Kandidatin für die LTW 2016 in Baden-Württemberg Ute Schindler-Neidlein

Modernisierung und Miteinander – das stellt die SPD in den Mittelpunkt ihres Regierungsprogramms für die Landtagswahl in Baden-Württemberg 2016.

Falls Sie mehr über unsere Kandidatin für den Main-Tauber-Kreis erfahren möchten nutzen sie bitte folgenden Link:

http://www.ute-schindler-neidlein.de

24.03.2011 in Landespolitik

Plumpe Angstkampagne der CDU zur Bildungspolitik

 

Die CDU versucht, mit einer plumpen Angstkampagne die
bildungspolitischen Ziele der SPD zu verunglimpfen. Die SPD
schafft keine Schularten ab. Vielmehr will sie – wenn vor Ort
gewünscht – innovative Schulkonzepte zulassen, die Kinder
länger gemeinsam lernen lassen und sie besser individuell
fördern. Die PISA-Siegerländer und auch Beispiele aus Baden-
Württemberg machen vor, wie erfolgreich solche
Schulkonzepte sind. Nils Schmid hat immer wieder deutlich gemacht:
„Die SPD will gemeinsames Lernen statt Aussortieren“.

20.03.2011 in Landespolitik

Claus Schmiedel in Gerlachsheim - Was kann das Land für die Kommune tun?

 

Die Kommunen sind knapp bei Kasse, das ist nichts Neues. Neu sind die Wege, die die SPD in Land und Kommunen nach dem 27. März gehen will. „Das reale Leben findet nicht auf abstrakter Landesebene statt, sondern vor Ort, in den Kommunen“, so Joachim Thees, Landtagskandidat der SPD für den Main-Tauber-Kreis: „Aus diesem Grund sollte das Land die Kommunen unterstützen, auch finanziell. Bisher ist das umgekehrt gelaufen. Die Kommunen bluten aus und das Land hilft nicht: Das ist der beste Weg in eine Katastrophe, da die Kommunen, allen voran ländliche Kreise, wie der Main-Tauber Kreis schon genügend andere Probleme haben. Angefangen vom demographischen Wandel, bis hin zu Problemen in der Infrastruktur“.
Welche Mittel und Wege die SPD zur Lösung dieser Probleme im Laufe vieler Monate im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern entwickelt haben, stellten Joachim Thees und der Oppositionsführer der SPD Baden-Württemberg, Claus Schmiedel, am vergangenen Freitag, dem 18. März um 19.30 Uhr in dem Gasthaus „Sonne“ in Gerlachsheim vor.

18.03.2011 in Landespolitik

Erhard Eppler in Neunkirchen: SPD Main-Tauber präsentierte einen hochkarätigen Redner / Kritik an Politik und Medien

 

Neunkirchen. Einen prominenten, hochkarätigen und ebenso interessanten Gast präsentierte die SPD Main-Tauber am Mittwochabend im Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen im Vorfeld zur Landtagswahl am 27. März. Erhard Eppler äußerte sich bei einem Vortrag und einer Diskussion mit dem SPD-Landtags-Kandidaten Joachim Thees zum Thema "In was für einer Demokratie wollen wir leben?".

17.03.2011 in Landespolitik

Der echte Wechsel! Nils Schmid.

 

14.02.2011 in Landespolitik

Regierungsprogramm der SPD

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
bei den Landtagswahlen am 27. März entscheiden Sie, welchen Weg Baden-Württemberg in Zukunft gehen wird. Als Spitzenkandidat der SPD Baden-Württemberg möchte ich Ministerpräsident werden und mit Ihnen gemeinsam einen neuen Politikstil verwirklichen. Denn unser Land braucht einen Neuanfang, ohne Filz und ohne Klientelpolitik, mit einer Regierung, die den Menschen zuhört und nicht über ihre Köpfe hinweg regiert, sondern Brücken baut.

27.02.2008 in Landespolitik von KomPl@t - (inaktiv)

Unterschriftenaktion für Schule als Lebensort gestartet

 

Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) in Baden-Württemberg startet heute eine Unterschriftenaktion für den Wiedereinstieg des Landes in die Mitfinanzierung der Schulsozialarbeit.

SPD Kreisverband Main-Tauber

97922 Lauda-Königshofen

info(at)spd-maintauber.de

Besucher:518691
Heute:28
Online:1